Diese Website wird von der

RENÉ LEZARD Mode AG

Industriestraße 2

97359 Schwarzach am Main

als verantwortliche Stelle betrieben.

 

Die RENÉ LEZARD Mode AG („RENÉ LEZARD“) respektiert die Privatsphäre jeder Person, die eine unserer Webseiten besucht. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten daher stets im Einklang mit den gesetzlichen Vorschriften,

Mit diesen Datenschutzhinweisen informieren wir Sie, unsere Kunden und Interessenten, gemäß der ab dem 25. Mai 2018 geltenden EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns sowie über die Ihnen zustehenden Rechte. Diese Hinweise werden soweit erforderlich aktualisiert.

Datenschutz und Informationssicherheit sind ein fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie der RENÉ LEZARD Mode AG.

 

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen. Dazu gehören zum Beispiel Ihr Name, Ihre Telefonnummer sowie Ihre Post- und E-Mail-Adresse

 

Erhebung von personenbezogenen Daten

Beim Besuch der Websites werden keine personenbezogenen Daten (wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder Kreditkartenangaben) von Ihnen gespeichert, außer den von Ihnen freiwillig gemachten Angaben oder durch den durch Cookies automatisch erhobenen Angaben (dazu weiter unten). Einige unserer Websites fordern den Besucher auf, personenbezogene Daten wie z.B. Namen, E-Mail oder postalische Adresse anzugeben. Dazu gehören Websites mit Angeboten auf Zusendung von Rundschreiben und Informationen („Newsletter“), Teilnahme an Gewinnspielen, einschließlich E-Mails. Ihr Name und die postalische Adresse können hier freiwillig angegeben werden.

Unsere Webseite bzw. unser Webserver speichert temporär (vier Wochen) jeden Zugriff in einer Protokolldatei:

• IP-Adresse des anfragenden Rechners

• Datum und Uhrzeit des Zugriffs

• Name und URL der abgerufenen Datei

• übertragene Datenmenge

• Meldung, ob Abruf erfolgreich war

• Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems

 

Verwendung der personenbezogenen Daten

a. Newsletter

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter entsprechend Ihrer Einwilligung zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.

Rechtsgrundlage für die Zusendung von Newslettern sind Artikel 6 Absatz 1 UAbs. 1 Buchstabe a.

b. Bestellabwicklung

RENÉ LEZARD verwendet Ihre personenbezogenen Daten, die Sie während des eigentlichen Kaufvorgangs auf der Webseite angeben, insbesondere Ihren Namen (Vor- und Zunamen), Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, und Ihr Geburtsdatum soweit dies für die Bearbeitung und die Abrechnung Ihrer Bestellung erforderlich ist. Die Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten richtet sich nach den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und beträgt in der Regel 10 Jahre.

Zur Versendung Ihrer Bestellung übermittelt RENÉ LEZARD Ihre personenbezogenen Daten an einen von RENÉ LEZARD eingesetzten Logistikdienstleister, der diese Daten im Auftrag von RENÉ LEZARD und unter Einhaltung dieser Datenschutzbestimmungen sowie den erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen verarbeitet.

Zahlungsabwicklung mit PayPal bzw. Kreditkarten findet auf den WEB Servern der Fa. Telecash / First Data GmbH, Marienbader Platz 1 61348 Bad Homburg v.d.H. statt.

c. Bonitätsprüfung

Um Ihnen „Kauf auf Rechnung“ als Zahlart anbieten zu können übermittelt RENÉ LEZARD bei berechtigtem Interesse im Rahmen des Bestellvorgangs, Ihren Vor- und Zunamen, Ihre Postadresse, Ihr Geburtsdatum an SCHUFA Holding AG Kormoranweg, 65201 Wiesbaden.

SCHUFA Holding überprüft das Vorliegen von Negativmerkmalen über Ihre Bonität und ermittelt Ihren „Score-Wert“. Ein „Score-Wert“ prognostiziert anhand von bereits bekannten Erfahrungswerten durch ein statistisches Verfahren die Risiken möglicher Zahlungsausfälle. Weitere Informationen über das SCHUFA-Auskunft- und Score-Verfahren enthält ein Merkblatt, das auf Wunsch beim SCHUFA-Vertragspartner (unter www.meineschufa.de/score) erhältlich ist.

Rechtsgrundlage dieser Übermittlungen sind Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO.

 

d. Mahnwesen

Bei Zahlungsverzug und erfolglosem Mahnverfahren binden wir das Inkassounternehmen Creditreform Würzburg Bauer & Polyak KG, Martin-Luther-Str. 2, 97072 Würzburg ein und übermitteln folgende Daten: - Anschrift, Forderungsbetrag, Fälligkeit.

 

Rechtsgrundlagen dieser Übermittlungen sind Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO.

Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung übermittelt RENÉ LEZARD Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte außerhalb der RENÉ LEZARD Mode AG. Externe Dienstleister, die für uns Daten im Auftrag verarbeiten, werden im Sinne er DSGVO vertraglich streng verpflichtet und sind daher datenschutzrechtlich nicht als Dritte zu qualifizieren.

Im Rahmen der in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke, insbesondere zum Zwecke einer reibungslosen Abwicklung von E-Mail Kampagnen oder anderen Werbezwecken, können Ihre personenbezogenen Daten zeitweilig an Unternehmen des RENÉ LEZARD Konzerns oder Auftragsverarbeiter in Ländern außerhalb der EU bzw. des EWR, einschließlich den USA, geschickt werden, wo kein mit Deutschland oder der EU vergleichbarer Schutz personenbezogener Daten herrscht. In diesen Fällen werden wir selbstverständlich einen vergleichbaren Schutz ihrer personenbezogenen Daten sicherstellen, so dass Ihre Daten immer dem gleichen Schutzniveau unterliegen. Personenbezogene Daten, die uns in Verbindung mit Stellengesuchen zugehen, werden nur zu Einstellungszwecken und zur weiteren internen Nutzung verwendet. Sie sind allen Personen, die für RENÉ LEZARD im Personalmanagement zuständig sind, zugänglich.

Informationen, die wir automatisch auf Ihrem Rechner hinterlegen können („Cookie“)

Wenn Sie unsere Website besuchen, können wir Informationen auf Ihrem Computer hinterlegen. Dies geschieht in der Form eines sogenannten „Cookies“ oder einer ähnlichen Datei, die uns in verschiedener Hinsicht hilft. „Cookies“ helfen uns zum Beispiel dabei, eine Website oder Produktinformationen zusammenzustellen, die Ihren Interessen oder Präferenzen besser entspricht. Bei den meisten Internet-Browsern können Sie „Cookies“ von der Festplatte löschen, sperren oder erhalten eine Warnung bevor ein „Cookie“ hinterlegt wird. Weitere Informationen über diese Funktionen finden Sie in den Systemeinstellungen Ihres Browsers. RENÉ LEZARD wird solche automatisch gespeicherten Informationen nur mit Ihrer vorherigen Einwilligung mit den personenbezogenen Daten in Verbindung bringen, die Sie uns zuvor (z.B. bei der Registrierung) auf unseren Websites zur Verfügung gestellt haben.

 

Datensicherheit, Externe Links

RENÉ LEZARD verpflichtet sich, Ihre personenbezogenen Daten sicher zu behandeln und angemessene Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen, um sie vor Verlust, Missbrauch oder Verfälschung zu schützen. RENÉ LEZARD haftet nicht für die Inhalte anderer Anbieter, die über die Hyperlinks auf unseren Websites erreicht werden können. Viele Links unserer Websites verweisen auf Inhalte, die nicht auf eigenen Servern gespeichert sind. Externe Inhalte wurden beim Setzen von Links auf Rechtswidrigkeit und Strafbarkeit geprüft. Dennoch ist nicht auszuschließen, dass Inhalte im Nachhinein von Anbietern verändert werden.

RENÉ LEZARD ist nicht verpflichtet, diese ständig zu prüfen und lehnt daher jegliche Haftung ab.

 

 

Kontaktaufnahme

Wenn Sie uns zu Ihren persönlichen Angaben und zum Datenschutz kontaktieren möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten. Dieser ist unter der E-Mail-Adresse zu erreichen. Wir werden die geeigneten Maßnahmen treffen, um Sie zufrieden zu stellen.

 

Datenschutzbeauftragter

Robert Aumiller

 

WEB Analysedienste

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen. Speziell für Browser auf mobilen Geräten klicken Sie bitte diesen Link, um die anonymisierte Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite für Ihren Browser mittels eines so genannten „Opt-Out-Cookies“ zukünftig zu verhindern.

 

Ve Interactive DACH

Wir nutzen die Dienste der Ve Interactive DACH GmbH (Französische Straße 47, 10117 Berlin; im Folgenden "Ve"). Bei der Bereitstellung seiner Dienste sammelt Ve personenbezogene Daten von Endnutzern, die unsere Webseiten besuchen. Ve verwendet hierbei Cookies und andere vergleichbare Technologien. Nähre Informationen über die von Ve verwendeten Technologien sind unter in Ve‘s Cookie-Richtlinie verfügbar. Eine Auflistung der Zwecke, für welche Ve personenbezogene Daten erhebt, sind in Ve‘s Datenschutzerklärung aufgelistet. Im Allgemeinen erfasst Ve über den Einsatz von Cookies personenbezogene Daten von Endnutzern, insbesondere Kontaktdaten und Verhaltensdaten. Ve verwendet diese personenbezogenen Daten, um Rückschlüsse auf die jeweiligen persönlichen Präferenzen der Endnutzer zu ziehen und das Web-Erlebnis des Endnutzers zu personalisieren, zum Beispiel durch Anzeige personalisierter Angebote beim Besuch von Kundenwebseiten oder ähnliche Personalisierung der Kundenwebseite an den Endnutzer und Anzeige personalisierter Werbung beim Besuch von Kundenwebseiten oder Webseiten Dritter. Ve und wir sind bei der Erhebung von personenbezogenen Daten gemeinsame Verantwortliche nach Art. 26 DSGVO. Einzelheiten hierzu sind ebenfalls Ve’s Datenschutzerklärung zu entnehmen.

Endnutzer können die Verarbeitung ihrer persönlichen Daten durch Ve mittels verschiedener Wege unterbinden. Die zur Verfügung stehenden Möglichkeiten zur Unterbindung der Datenverarbeitung sind in Ve‘s Datenschutzerklärung enthalten u.a. das Betätigen des Opt-out-Buttons unter https://www.ve.com/de/datenschutzerklaerung#opting-out oder die Nutzung des Opt-out-Mechanismus des IAB Europe unter http://www.youronlinechoices.com/opt-out-interface.

 

Einbindung des Trusted Shops Trustbadge

Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden.

Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln.

 

Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben.

Weitere personenbezogenen Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

 

 

Angaben zu weiteren Datenverarbeitungsverfahren

 

ANGABEN ZU WEITEREN DATENVERARBEITUNGSVERFAHREN

Betroffene Daten: Bewerbungsangaben

Verarbeitungszweck: Durchführung Bewerbungsverfahren

Kategorien von Empfängern:

• Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften.

• Externe Dienstleister oder sonstige Auftragnehmer.

• Weitere externe Stellen soweit der Betroffene seine Einwilligung erteilt hat oder eine Übermittlung aus überwiegendem Interesse zulässig ist.

Drittlandtransfers: kommt nicht zur Anwendung

Dauer Datenspeicherung: Bewerbungsdaten werden nach Mitteilung der Entscheidung in der Regel binnen sechs Monaten gelöscht, soweit nicht eine Einwilligung in eine längere Datenspeicherung vorliegt.

 

SPEZIFISCHE ANGABEN ZUR VERARBEITUNG VON BESCHÄFTIGTENDATEN

Betroffene Daten: Zur Vertragsdurchführung mitgeteilte Daten; ggfs. darüber hinaus gehende Daten zur Verarbeitung auf Basis Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

Verarbeitungszweck: Vertragsdurchführung.

Kategorien von Empfängern:

• Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften.

• Externe Dienstleister oder sonstige Auftragnehmer.

• Weitere externe Stellen soweit der Betroffene seine Einwilligung erteilt hat oder eine Übermittlung aus überwiegendem Interesse zulässig ist.

Drittlandtransfers: Im Rahmen der Vertragsdurchführung können auch Auftragsverarbeiter außerhalb der Europäischen Union zum Einsatz kommen.

Dauer Datenspeicherung: Die Dauer der Datenspeicherung richtet sich nach den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und beträgt in der Regel 10 Jahre.

 

SPEZIFISCHE ANGABEN ZUR VERARBEITUNG VON LIEFERANTENDATEN

Betroffene Daten: Zur Vertragsdurchführung mitgeteilte Daten; ggfs. darüber hinaus gehende Daten zur Verarbeitung auf Basis Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

Verarbeitungszweck: Vertragsdurchführung.

Kategorien von Empfängern:

• Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften.

• Externe Dienstleister oder sonstige Auftragnehmer.

• Weitere externe Stellen soweit der Betroffene seine Einwilligung erteilt hat oder eine Übermittlung aus überwiegendem Interesse zulässig ist.

Drittlandtransfers: Im Rahmen der Vertragsdurchführung können auch Auftragsverarbeiter außerhalb der Europäischen Union zum Einsatz kommen.

Dauer Datenspeicherung: Die Dauer der Datenspeicherung richtet sich nach den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und beträgt in der Regel 10 Jahre.

 

Weitere Informationen und Kontakte

Darüber hinaus können Sie jederzeit ihre Ansprüche auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder der Wahrnehmung Ihres Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen. Hier finden Sie die Möglichkeit, uns per E-Mail oder Brief zu kontaktieren. Sie haben ferner das Recht, sich bei Beschwerden an die Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu wenden

DATENSCHUTZERKLÄRUNG gem. Art. 13 und 14 DSGVO